toma

HYGROSTATISCH GESTEUERTE LÜFTER

Bei dem Lüfter handelt es sich um ein einfaches am Fenster montiertes Element, mit dem man selbst bei fest geschlossenen Fenstern die Zufuhr von Frischluft in das Rauminnere erreichen kann. Er ermöglicht einen wirksamen Austausch der verbrauchten Luft gegen frische von außen. Die durch die Lüfter in den Wohnräumen zugeführte Luft wird durch die gesamte Wohnung zu Räumen mit Lüftungskanälen geleitet (Küche, Badezimmer), über die diese dann nach außen abgeführt wird.

Der Lüfter besteht aus zwei Teilen: Der innere Teil ist für die Steuerung der Menge der zugeführten Frischluft zuständig und der äußere Teil schützt vor Regen und Insekten.

toma nawiewniki toma nawiewniki toma nawiewniki

VORTEILE BEI DER INSTALLATION VON LÜFTERN

  • Keine Kondensation von Wasserdampf an Scheiben und Stürzen und im Endeffekt kein Schimmelpilzbefall
  • Niedrige Wärmeenergiekosten im Vergleich zum normalen Öffnen oder Ankippen von Fenstern (insbesondere bei der Verwendung von automatischen Lüftern)
  • Wärmekomfort in den Räumen – keine an den unteren Körperpartien zu spürende Zugluft (wie bei angekippten Fenstern)
  • Modernes, automatisches und langlebiges Ventilationssystem
  • Im Vergleich zum jährlichen Betrag für die Beseitigung des Pilzbefalls an den Wänden ist die einmalige Investition in einen Lüfter nicht sehr hoch und rentiert sich nach zwei Jahren
  • Bei hygrostatischen Lüftern funktioniert das natürliche Ventilationssystem automatisch (es muss nicht mehr dafür gesorgt werden, dass der Lüfter geöffnet oder geschlossen wird)

toma nawiewniki toma nawiewniki toma nawiewniki

NEU AUF DEM MARKT - NEU IN UNSEREM ANGEBO

HYGROSTATISCHER + BAROMETRISCHER LÜFTER MIT AKUSTIKSCHALTER
EXR.HP - HIGRO® UND PRESO™ IN EINEM LÜFTER!

Der hygrometrisch gesteuerte Lüfter Aereco in der Version Higrodynamic™ ist mit einer Einstellungsmöglichkeit für den minimalen Luftstrom ausgestattet.
Mit einer Handbewegung kann der Lüfter in einen barometrischen Lüfter mit Kontrolle des maximalen Luftstroms umgewandelt werden. Und das alles ist in einem ästhetischen Gehäuse untergebracht.
Die energetische Effektivität HIGRO® und die Wirksamkeit beider Systeme wird garantiert.

toma nawiewniki higrosterowane

FUNKTIONSPRINZIP

Die Stellung des Schalters in der Position HIGRO bewirkt, dass der Lüfter die Öffnung der Luftklappe automatisch steuert. Der Luftstrom ist abhängig vom Wasserdampfgehalt (der relativen Feuchtigkeit) im Raum, d. h. von der Belastung der Luft durch Tätigkeiten wie Wäschewaschen, Kochen, Wäschetrocknen usw. Der Steuersensor besteht aus einem Polyamidband, das unter dem Einfluss der Änderung der relativen Luftfeuchtigkeit seine Länge ändert, wodurch der Lufteinlass weiter geöffnet oder geschlossen wird und somit ein größerer oder kleinerer Luftstrom dem Innenraum zugeführt wird.

Die Einstellung des Schalters in die Position "1" - maximal geöffnet führt zu einer Änderung Funktionsprinzips von der hygrostatischen zu barometrischen Funktionsweise. Bei einer großen Druckdifferenz zwischen dem Innenraum und der Außenseite wird der Anstieg der zugeführten Luftmenge durch eine Sperre in der äußeren Haube begrenzt.

Die Lüfter sind so konstruiert, dass der Fühler nicht direkt mit der Außenluft in Berührung kommt. Dadurch werden nur die im Innenraum herrschenden Bedingungen berücksichtigt. Der Lüfter absolut selbstständig und erfordert keine elektrische Stromversorgung.

INHALT DES EXR.HP SETS

  • Äußere Abzugshaube mit barometrischer Steuerung - schützt vor Regen und Insekten und verringert den Kanalquerschnitt, durch den die Luft bei großen Druckdifferenzen zwischen Innenraum und Außenseite strömt.
  • Montageplatte - für die Montage des Lüfters am Fenster
  • Innenteil - zuständig für die zugeführte Luftmenge

toma nawiewniki higrosterowane

Dodaj artykuł do:
TOMA24