toma

Garagentor Fernbedienungen

piloty do bram garazowych

Frisch, farbenfroh und voll positiver Energie – mit diesen Worten kann man die neueste Kollektion der Torfernsteuerungen beschreiben. Die Designer von Gebrauchsgegenständen beweisen seit längerer Zeit, dass Funktionalität nicht nur in langweiligen Gehäusen stecken muss. Nach der Mode der stilvollen Telefone, Smartphone, MP3-Player und Laptops wird ein neuer Trend zum Schlager – Designer Fernsteuerungen für Tore. Ihr origineller Stil und interessantes Aussehen machen sie zu einem weiteren Gadget, das aus der Welt der Technik in die Welt der Mode wechselt.
Die neue Kollektion der Garagentorfernbedienungen ist ein außergewöhnlicher Designerfolg – ein Gadget auf der Höhe der modernsten farblichen und designerischen Trends. Die ideale und raffinierte Form der Fernsteuerungen zeichnet sich durch Liebe zum Detail bei gleichzeitiger Ergonomie und Funktionalität aus. Zusätzlich stellen die modischsten Farben dieser Saison die Quintessenz der Philosophie dar, sich mit schönen Gegenständen zu umgeben. Das fantasievolle und gleichzeitig schlichte Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff kann zurecht mit bereits zum Kult gewordenen iPod vergleichen. Um so mehr, als das bereits 11 Farben verfügbar sind: weiß, schwarz, rot, orange, violett, olivgrün, grau, blau rosa und türkis. Die kleine, elegante und hübsche Fernsteuerung passt problemlos in jede Tasche. Für noch mehr Komfort und Sicherheit verfügt die Fernsteuerung über eine nicht sichtbare, im Gehäuse verborgene Befestigungsmöglichkeit für einen Anhänger oder eine Leine.

 

Unknackbarer Code

Die neuen Sender stützen sich auf das System KeeLoq der Firma Microchip Technology mit sich dynamisch ändernden Code. Dies garantiert höchste Sicherheit, da jedes Mal ein absolut einmaliger Code übertragen wird. Die Möglichkeit den Code zu brechen unwahrscheinlicher als ein 6-er im Lotto. Um Millionär zu werden, müssen ca. 14 Mio. Lottoscheine mit unterschiedlichen Kombinationen eingesendet werden, wohingegen zum Knacken des Codes 268 Millionen Kombinationen erforderlich sind. Die Möglichkeit, dass sich dieselbe Codesequenz wiederholt, kann somit erst nach 73424,6 Jahren eintreten, wenn die Fernsteuerung jeden Tag 10-mal benutzt wird. Die Fernsteuerung wurde zusätzlich mit einer Trägerfrequenzstabilisierung ausgestattet, welche den störungsfreien Betrieb unabhängig von den äußeren Bedingungen wesentlich verlängert.

 

Technische Daten
Trägerfrequenz: 433,92MHz
Sendeleistung: 0,1mW
Stromversorgung: Alkalische 12V Batterie Typ 27A

Aktuelle Preise auf unserer Webseite:
Fernsteuerung in den Standardfarben weiß und schwarz
Farbig, auswechselbare Paneele

Dodaj artykuł do:
TOMA24