toma

Feng Shui ist eine chinesische Wissenschaft, die bereits seit viertausend Jahren bekannt ist. Übersetzt bedeutet Feng Shui Wind und Wasser, d. h., Wind steht für die Energie, die das Wasser heranführt - ohne Wasser kein Wachstum und kein Leben. Feng Shui beschäftigt sich mit dem Leben des Menschen, seinen Bedürfnissen im Bereich der Harmonie mit der Umgebung. Dies betrifft insbesondere den Wohnraum, in dem wir die meiste Zeit verbringen. Da auf jede Wohnung und ihre einzelnen Räume deren Ausstattung einen großen Einfluss hat, haben Größe, Form und Farbe von Fenstern und Türen ebenfalls eine praktische und sogar gesundheitliche Bedeutung. Türen zum Beispiel, insbesondere Innentüren, erfüllen in der Wohnung kommunikative Aufgaben, ermöglichen aber auch das Strömen von positiver Energie, die sich vorteilhaft auf das Leben der Bewohner auswirkt. Damit diese positive Energie ungestört durch die Türöffnungen in der Wohnung strömen kann, dürfen dieser Energie keine Hindernisse in Form von Gegenständen und Ausstattungselementen in den Weg gestellt werden, die über scharfe Kanten verfügen.

okna drewniane swidnica okna swidnica okna okragle
Feng Shui stellt bereits im Zugangsbereich an die Außen- und Innentüren bestimmte Anforderungen. So müssen diese hell beleuchtet sein und zum betreten des Innenraums einladen. Außen- bzw. Eingangstüren müssen eine Größe aufweisen, die mit dem Rest harmoniert und ein ungestörtes Strömen der positiven Energie ermöglicht. Gemäß dem polnischen Baurecht darf die Breite von Eingangstüren nicht weniger als 0,9 Meter betragen. Außentüren müssen sich nach außen öffnen lassen und deren Zierelemente müssen über ovale Formen verfügen. Die an den Türen angebrachten Beschläge, insbesondere die Türgriffe und Türschilder müssen glänzend und von Weitem sichtbar sein. Ähnliche Anforderungen stellt Feng Shui an Innentüren, mit dem Unterschied, dass sie sich nach innen öffnen lassen müssen. Die Größe und Form dieser Türen hat ebenfalls eine besondere Bedeutung: Sie müssen mit der Holvertäfelung des Korridors, den Treppen und den einzelnen Zimmern harmonieren. Darüber hinaus müssen alle Zierelemente dieser Türen eine runde oder ovale Form aufweisen. Wenn die Türen nicht über Türflügel und nur über eine Zarge verfügen, so müssen deren scharfe obere Kanten durch Vorhänge verdeckt werden, welche dort die positive Energie sammeln, die für den Menschen zum Leben so wichtig ist.

 

Fenster und ihre Formen und Funktionen

Nach Feng Shui sollen Fenster nicht nur Licht in den Innenraum gelangen lassen, sondern ebenfalls für den Austausch und Strom positiver Energie sorgen. Deshalb muss jeder Wohnraum täglich mehrmals intensiv gelüftet werden, wobei das Fenster weit geöffnet und nicht nur anzukippen ist.

Die chinesische Wissenschaft Feng Shui beweist, dass nicht nur die Konstruktion des Fensters, der Wärmedurchgangskoeffizient und Luftaustauschraten von Bedeutung sind, sondern ebenfalls seine Oberfläche und Formen. Hier gelten runde (Kippfenster, Drehfenster, obere Kippfenster, Doppelflügelfenster) und Bogenformen (ovale, runde, korbförmige und gotische Fenster). Alle Fenster mit ovaler Form haben einen positiven Einfluss auf den Austausch von Luft und ziehen die positive Energie von außen an. Die hauptsächlich eingesetzten viereckigen Fenster bremsen deren Bewegung, aber deren scharfen Kanten können durch das Anbringen von runden Markisen und Fensterläden gelindert werden.

okno lukowe

Dodaj artykuł do:
TOMA24