toma

ANKER ODER DÜBEL FÜR DIE FENSTERMONTAGE

 

Anker und Dübel sind selbstverständliche und eindeutige Begriffe für Fensterinstallateure. Montageanker sind für die Befestigung von Zargen von Fenstern und Balkontüren aus Holz, Aluminium oder PVC in den Fensteröffnungen bestimmt.

Die Anker werden in der Maueröffnung mithilfe von Spreizverankerungen befestigt, die für jede Mauerart entsprechend ausgewählt werden. Die Auswahl hängt von der Art des Materials ab, aus dem die Mauer besteht.

Der Einbau der Fenster und Balkontüren muss in Übereinstimmung mit der Montageanleitung des Fenster- und Türenherstellers erfolgen. Sie muss die Messungen der Wandöffnungen nach PN-ISO 7996-2:1994 berücksichtigen. Die Montageanleitung für die Fenster legt die minimale Anzahl an Ankern und deren Typ fest. Der empfohlene Abstand zwischen den Ankern darf 700 mm nicht überschreiten und der Abstand von den Ecken darf nicht größer sein als 150 mm. Das empfohlene Spiel am Umfang beträgt 10-20 mm auf jeder Fenster- oder Türseite. Die Art des verwendeten Montageschaums für die Abdichtung wird vom Fenster und Türenhersteller festgelegt. Die richtige Montage der Anker muss eine ausreichende Dilatation zwischen der Fenster- bzw. Balkontürzarge und der Wandöffnung gewährleisten.


 

montaz okien swidnica

Dodaj artykuł do:
TOMA24